Geschichten verdienen es, erzählt zu werden. Bei diesem Shooting geht es ganz um euch und eure Geschichte. 

 

#Wanderlust 

 

Nicht umsonst haben wir die Kampenwand als eines der beliebtesten Ziele in unserer Gegend ausgewählt. Die außergewöhnlichen Fotospots machen jedes Shooting zu einem Highlight. 

 

 

Was bekommt ihr von uns ? 

 

Ganz klar, ein Shooting, dass nicht jeder hat. Wir nehmen uns mit euch 1,5 Stunden Zeit, um ohne Stress die Aufnahmen zu machen. Die Zeit beginnt natürlich erst, sobald wir das Fotografieren beginnen. Neben den 15-20 einzigartigen Aufnahmen in atemberaubender Kulisse, ist das Fotografieren an sich schon ein Erlebnis. Die zwei Tickets für die Seilbahnfahrt sind im Preis inbegriffen. 

 

Zu einem Preis von 300,00 € bekommt ihr einmalige Aufnahmen mit Charakter. Nachdem wir euch in Szene gesetzt haben, könnt ihr natürlich euren Tag weiterhin auf der Kampenwand gestalten. 

 

 

Was solltet ihr mitbringen ? 

 

Kleidung: Es bietet sich an, einen Outfitwechsel zu machen. Damit die Location neben euch beiden auch entsprechend wirken kann, empfehle ich Erdtöne und gedeckte Farben für die Kleidung. Grelle Farben können schnell vom Gesamteindruck ablenken.

 

Verpflegung: Wir werden ein bisschen Weg zurücklegen und ihr werdet auch viel in Aktion sein. Nehmt euch ausreichend Getränke und einen Snack mit. 

 

Gute Laune und Motivation : Wie soll es auch anders sein. Die Aufnahmen leben von eurer gemeinsamen Verbindung. Das Shooting soll Spass machen und ein Erlebnis für euch werden. 

 

 

 

 Was ihr sonst noch wissen solltet ? 

 

Die Aufnahmen werden alle professionell nachbearbeitet. Hierzu zählt unter anderem unser geprägter Bildstil und die Hautretusche. 

 

#earlybird - Um die Lichtstimmung am Morgen einzufangen, nehmen wir die erste Seilbahn um 9 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz davor in Aschau (Parkgebühren 2€).

Die Bearbeitungszeit für die Aufnahmen beträgt 2 Wochen. Diese bekommt ihr finalisiert in höchster Auflösung von mir auf CD bereitgestellt. Somit habt ihr die Daten auch gleich auf einem Datenträger archiviert. 

 

Als Profi treffe ich die Bildauswahl unter Beachtung von Schärfe, Gesichtsausdruck, Pose und Belichtung. Bei dem Shooting belichte ich die Aufnahmen ganz gezielt, um meinen Bildstil in der Bildbearbeitung umzusetzen. Rohdaten gebe ich an unsere Kunden allerdings nicht raus. Dies hat neben Bildrechtlichen Grundlagen auch mit der Wahrung und dem Schutz meines Bildstils zu tun.