Fotobuchtest / Saal Digital


Druckt von euch noch jemand Fotos oder speichert ihr alles lediglich digital ? Etwas knapp ging meine Instagram Story Umfrage dazu aus. Aber gute Nachricht! Der Fotodruck hat gewonnen. ūüėČ

Als Fotograf ist es f√ľr mich unerl√§sslich Bilder zu drucken. Deshalb habe ich mich bei Saal Digital als Produkttester beworben, um einmal ein anderes Format mit verschiedenen Bildern zu testen.
Los geht's ! 

DIE SOFTWARE
 
Die ist echt gut ! Klar hat man wieder ein kleines Programm mehr auf dem Rechner, aber im Vergleich zur Online-Erstellung ist das wesentlich  angenehmer. Die Performance ist viel besser,    da alles lokal in einem Programm am Rechner erstellt wird. Die Ladezeiten sind auch bei grösseren Bildern minimal. 

Ein Lob gilt auch der √úbersichtlichkeit der Software. Man wird von Anfang bis Ende gut durch den Prozess gef√ľhrt, egal ob Anf√§nger oder Profi. Man muss kein Fotograf oder Grafiker sein, um zu verstehen wie es funktioniert. Alles ganz easy per Drag and Drop, verschieben, skalieren. Auch √§usserst hilfreich finde ich die kleine Anzeige, die einem mitteilt, ob die Aufl√∂sung des Bildes dem Druck entsprechend passt. So soll's sein !¬†

Alles fertig gestaltet ? Cool ! Dann gehts jetzt ans Bestellen. Das kannst du auch mit der Software machen. Die Bilddaten bzw. das komplette Fotobuch wird dazu √ľbertragen. Solltest du eine schwache Internetverbindung haben, kannst du dir jetzt einen Kaffee holen. ūüėČ Bei mir hat es nicht mal eine Minute gedauert - bei einem Buch mit 26 Seiten.¬†Bestellvorgang abschliessen, fertig !!¬†
 
DAS BUCH
 
Kurz ein paar Eckdaten. Das Fotobuch hat das Format 19x19cm, ist mattiert gedruckt und hat einen Hardcover Einband mit Flatlay-Bindung
...und es f√ľhlt sich richtig gut an! Ich hatte das Buch beim einem Kundentreffen schon im Einsatz und es ist richtig gut angekommen. Das Seitenlayout habe ich mit querformatigen Bildern maximal ausgereizt. Mattes Papier habe ich wegen der Farbtreue gew√§hlt und es kommt echt sehr gut r√ľber. Sowohl Schwarz-Weiss Bilder als auch Portraitaufnahmen mit viel Bokeh oder Interieur Aufnahmen mit hoher Sch√§rfewiedergabe - das Buch hat mich in meinem Testdruck sehr √ľberzeugt.
Die allgemeine Verarbeitung ist f√ľr diesen Preis super und die Flatlaybindung hat sich ebenfalls gelohnt. Da ich die Bilder im Querformat angelegt habe, ist es wichtig, dass das Buch auch flach auf dem Untergrund liegt. Da es 'Fabrikneu' ist, muss man es schon ein paar mal gebrauchen, bzw. die Seiten etwas 'dehnen' bis es seine endg√ľltige Position einnimmt. Neue Schuhe m√ľssen aber auch erst eingelaufen werden ;)
Die Buchseiten haben eine angenehme Dicke. Beim Bl√§ttern hat man nie das Gef√ľhl, dass man es wie ein rohes Ei behandeln muss.
Soviel zu meiner Meinung. Mittlerweile hatten schon ein paar Leute das Buch in der Hand und die Meinung ist immer sehr positiv gewesen.
Gerade f√ľr mich als Fotograf ist es wichtig, die Bilder auch in analoger Form zu pr√§sentieren. Mit diesem Buch ist der WOW-Effekt noch mehr auf meiner Seite.

Fazit : Klare Empfehlung sowohl bei der Software als auch bei der Produktqualit√§t. Mich hat das Gesamtpaket echt √ľberzeugt und das Preis/Leistungsverh√§ltnis stimmt einfach.¬†

Großes Dank an Saal-Digital ! 

Wenn ihr Fragen habt, k√∂nnt ihr diese gerne unter dem Beitrag stellen. ūüėČ
 
Hier gehts zur Website : 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ERZ√ĄHLS WEITER

KONTAKT